Zweitwagenversicherung

Zwei Autos, ein Versicherer

Ein Zweitfahrzeug ist in sehr vielen Haushalten vorhanden. Es ist nicht nur sehr praktisch, beide Fahrzeuge bei einem Versicherer zu haben, sondern auch günstig: Zweitwagen können aufgrund spezieller Konditionen der Kfz-Versicherung günstig versichert werden.

Sie sind auf der Suche nach einer guten Zweitwagenversicherung? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ihr Zweitfahrzeug wird bei R+V24 in jedem Fall in Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) 1/2 eingestuft, wenn Sie schon ein Fahrzeug mit SF-Klasse 1/2 oder besser bei R+V24 versichert haben. Wenn Sie ein weiteres, bereits bei einer anderen Versicherung versichertes Fahrzeug, als Zweitwagen bei R+V24 anmelden möchten, können Sie dessen bestehende SF-Klasse übernehmen.

Ihr zusätzliches, neu erworbenes Fahrzeug wird in jedem Fall in SF-Klasse 1/2 eingestuft, wenn Ihr bereits bei uns versichertes Fahrzeug in SF-Klasse 1/2 oder höher eingestuft ist. Erfüllen Sie folgende Bedingungen werden Sie bei der Zweitwagenversicherung sogar in SF-Klasse 2 eingestuft:

  • Sie und der Fahrer des Zweitwagens sind mindestens 23 Jahre alt
  • Das zusätzliche Fahrzeug wird auf den Versicherungsnehmer des ersten Fahrzeugs zugelassen
  • Ihr bereits versichertes Fahrzeug ist mindestens in SF-Klasse 2 eingestuft

Zweitwagen versichern - so geht's

Wenn Sie Ihren Zweitwagen bei R+V24 versichern möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Günstigen Kfz-Beitrag berechnen (Tipp: Jetzt mit bis zu 15 % Rabatt)
  • Angeben, dass es sich um ein zusätzliches Fahrzeug handelt
  • Online abschließen mit wenigen weiteren Angaben
  • Link anklicken in Bestätigungs-E-Mail
  • eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung) ausdrucken
  • Fahrzeug zulassen

Führerschein-Neulinge greifen aufgrund ihrer geringen Fahrpraxis oft tief in die Tasche, wenn sie ihr erstes Auto versichern lassen. Mit der Kfz-Versicherung für Zweitwagen können Fahranfänger sehr viel Geld sparen. Die Einstufung in SF-Klasse 0 lässt sich umgehen, wenn das neue Auto als Zweitwagen beim Vater, der Mutter oder auch bei Verwandten eintragen ist.

zweitwagenversicherung und Übernahme der Schadenfreiheitsklasse

Zu Vertragsbeginn eines Zweit-, Dritt- oder Viertfahrzeuges können Sie alternativ auch eine bereits bestehende Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) aus einem anderen Vertrag übernehmen. Geben Sie dazu beim Neuantrag für das neu zu versichernde Fahrzeug die Versicherungsnummer des Vertrages an, dessen SF-Klasse auf das neue Fahrzeug übertragen werden sollte.

Besteht der Vertrag (von dem die SF-Klasse übernommen werden soll) bereits bei R+V24, teilen Sie uns bitte nach erfolgreicher Antragstellung für das neue Fahrzeug die Versicherungsscheinnummer des bereits bestehenden Vertrags über das Mitteilungsformular im Vertragscenter mit.