Kfz-Schutzbrief

Panne! Und jetzt?

Ob Panne im Stadtverkehr oder Unfall auf der Autobahn, ob in Deutschland oder im europäischen Ausland unterwegs: Ein Anruf genügt, und die R+V24 kümmert sich um Sie. Im Rahmen der Schutzbriefversicherung (Kosten: 20 € pro Jahr) bieten wir Ihnen und Ihren Mitreisenden zahlreiche Leistungen, die Ihre Reise perfekt absichern.

Wir lassen Sie nicht im Stich

Mit dem Autoschutzbrief bieten wir Ihnen Soforthilfe rund um die Uhr. Im Notfall übernehmen wir u. a. die Organisation und ersetzen Kosten für:

  • Pannenhilfe, Abschleppen, Bergen und Fahrzeugausfall
  • Krankenrücktransport
  • Kinderrückholung
  • Fahrzeugabholung bei Fahrerausfall
  • Ersatzteilversand ins europäische Ausland und Fahrzeugtransport
  • Arzneimittelversand ins europäische Ausland

Immer auf Ihrer Seite

Zusätzlich helfen wir Ihnen bei der Beschaffung von Ersatz-Reisedokumenten und der Vermittlung ärztlicher Betreuung.

Wir sind im Schadenfall rund um die Uhr für Sie erreichbar. Für Anrufe aus Deutschland rufen Sie bitte die

0800 533 1120

kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen an. Für Anrufe aus dem Ausland verwenden Sie bitte die

+49 611 1675 0404.

Schutzbrief für R+V24-Kunden

Den Kfz-Schutzbrief können Sie jederzeit über das Vertragscenter beantragen. Unter "Verträge" finden Sie die Option "Vertrag ändern“. Dort können Sie den Schutzbrief bei den „Vertragsänderungen, die ab morgen gelten“ einschließen. Loggen Sie sich jetzt ein und erweitern Sie für kleines Geld Ihren bestehenden Versicherungsschutz.

Mobilitätsgarantie, Automobilclub oder Schutzbrief?

Wenn Sie ein Auto neu gekauft oder geleast haben, sind Sie bei Pannen in der Regel durch die sog. Mobilitätsgarantie des Herstellers abgesichert. In Ihren Unterlagen, die Sie beim Kauf bekommen haben, steht eine Hotline-Nummer, die Sie im Pannenfall anrufen müssen.

Die Mobilitätsgarantie umfasst viele wertvolle Leistungen und bietet in den meisten Fällen einen soliden Schutz für Neuwagenbesitzer. Wenn die Mobilitätsgarantie Ihres Autos abgelaufen ist, kann ein Schutzbrief eine günstige Alternative zur ADAC-Mitgliedschaft sein.