Infos zur günstigen BMW 1er-Versicherung

Kompakter mit Temperament

Sein kleinstes Modell BMW 1er brachte BMW im Jahr 2004 auf den Markt – Vorgänger war der 3er Compact. Auch wenn der 1er von Anfang an nicht mit einem großzügigen Raumangebot punkten konnte, so überzeugt er seit der ersten Generation mit einem ausgesprochen sportlichen Fahrverhalten. Seit September 2011 ist die zweite Generation als Viertürer auf dem Markt erhältlich. Ein Jahr später folgte das dreitürige Modell.
Der BMW 1er ist sowohl als Benziner als auch in der Dieselvariante erhältlich. Zusätzlich zur Grundausstattung können Sie optional aus verschiedenen Ausstattungspaketen wählen. Dazu zählen unter anderem Sportlenkung, Navigationssystem oder andere Multimedia-Produkte. Seit März 2015 ist der 116i auch mit einem weniger leistungsstarken Motor erhältlich. So haben Sie die Wahl zwischen einer Leistung von 80 kW (109 PS) und 100 kW (136 PS).

Suchen Sie eine günstige Versicherung für Ihren BMW 1er?
Jetzt schnell und unverbindlich berechnen.

Dynamik in der Kompaktklasse

Was den 1er-BMW von seinen Konkurrenten in der Kompaktklasse unterscheidet? Sein Hinterradantrieb. Die Lenkung bleibt frei von Antriebseinflüssen und beim Beschleunigen wird nur die Hinterachse belastet. Das verleiht dem 1er besonders dynamische Fahreigenschaften, die Sie bei anderen Fahrzeugen in der Kompaktklasse vergeblich suchen. Wenn Sie die Dynamik eines Kompakten mit Hinterradantrieb genießen wollen, sollten Sie sich für den BMW 1er noch 2018 entscheiden: In Zukunft wird der Kleinste von BMW von einem Modell mit Frontantrieb abgelöst.
Unabhängig von der Antriebsart ist der 1er dank der Einstufung in niedrige bzw. mittlere Typklassen auch für Fahranfänger durchaus interessant. Als Einsteigermodelle gelten die Benziner 116i und 118i. Folgendes Berechnungsbeispiel bietet einen Überblick über die Kosten für einen BMW 1er in der Versicherung.

Wie viel kostet die Versicherung für einen BMW 116i?

Kfz-Haftpflichtversicherung für den BMW 1er: schon ab 125,03 EUR pro Jahr

Die Berechnung basiert auf den folgenden Annahmen:

  • Haftpflicht: Deckungssumme 100 Mio. inkl. 8 Mio. Euro Personenschäden (R+V24-Basis-Schutz)
  • Versicherungsbeginn: 28.02.2018
  • Tag der ersten Zulassung: 28.02.2018
  • Überwiegender nächtlicher Abstellort: Einzel-/Doppelgarage
  • Zahlungsweise: jährlich
  • SF-Klasse zum 28.02.2018: 25
  • Zulassung: auf Versicherungsnehmer selbst
  • Fahrzeugnutzer: Versicherungsnehmer und Ehe-/Lebenspartner
  • Geburtsdatum des Fahrers: 01.01.1973
  • Geburtsdatum des Ehe-/Lebenspartner: 01.01.1976
  • Postleitzahl und Wohnort: 24937 Flensburg
  • Fahrleistung pro Jahr: 6.000 km
  • Nutzung: ausschließlich privat
  • Werkstattbindung: ja

Kfz-Vollkaskoversicherung für den BMW 1er: schon ab 244,62 EUR pro Jahr

Die Berechnung der Vollkaskoversicherung basiert auf den unter Kfz-Haftpflichtversicherung dargestellten Annahmen. Die Selbstbeteiligung bei Vollkasko beträgt 300 € und bei Teilkasko: 150 € (Stand: 05.02.2018).

Das könnte Sie auch interessieren: