Hilfe

Was muss ich tun, wenn ich mein stillgelegtes Fahrzeug wieder zulassen möchte (Wiederinkraftsetzung)?

In Ihrem Vertragscenter können Sie eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) für die Wiederinkraftsetzung anfordern. Mit dieser eVB gehen Sie zur Zulassungsstelle und können dort das Kfz wieder zulassen.

Die Zulassungsstelle teilt uns automatisch die Wiederinkraftsetzung mit. Sie brauchen dann nichts weiter zu tun, denn mit dem Ende der Außerbetriebsetzung lebt der ursprüngliche Versicherungsschutz wieder auf. Die eVB ist übrigens sechs Monate gültig.

So fordern Sie die eVB an
Nachdem Sie sich auf R+V24.de angemeldet haben, gehen Sie zu „Vertragsdetails“. Dort wählen Sie den Punkt „Fahrzeug ummelden“. Jetzt können Sie sich die eVB zusenden lassen. Nach kurzer Zeit erhalten Sie die eVB per eMail.


Bei weiteren Fragen nutzen Sie die Suchfunktion und informieren Sie sich, wir haben bereits viele Fragen für Sie beantwortet.

Haben Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag? Loggen Sie sich hierfür bitte ins Vertragscenter ein und nutzen Sie die Aktion „Mitteilung senden“. Sie erreichen diese über einen Klick auf „Verträge“ auf der Übersichtsseite im Vertragscenter.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem, hier können Sie diese neu anfordern.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenn Sie kein Kunde sind, schreiben Sie uns über das Kontaktformular

Wenn Sie bereits Kunde sind:

  • Loggen Sie sich in Ihr Online-Vertragscenter ein
  • Wählen Sie einen Vertrag aus
  • Klicken Sie auf "Mitteilung senden"