R+V24 Hilfe:

Wie kann ich meine Versicherung widerrufen, stornieren oder kündigen?

Sie können Ihre R+V24-Versicherung online über Ihr persönliches Vertragscenter kündigen oder widerrufen.

Um die R+V24-Versicherung zu kündigen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Wählen Sie nach dem Einloggen ins R+V24-Vertragscenter den Vertrag aus, den Sie kündigen möchten und klicken Sie auf "Kündigen". Beachten Sie: Eine schriftliche Kündigung per Post oder per Fax ist nach einer Online-Kündigung im Vertragscenter nicht notwendig. Sobald Sie über das Vertragscenter kündigen, ist die Kündigung rechtsgültig und wird umgehend von uns bestätigt.

Zugangsdaten vergessen? Hier geht's weiter.

Eine Kündigung des gesamten Vertrages ist in der Regel nur zum 31.12. jeden Jahres möglich. Dann muss Ihre Kündigung bis zum 30.11. bei uns eingegangen sein. Wählen Sie dazu den Button "Kündigen zum 31.12.Jahr" und bestätigen uns Ihre Kündigung im nächsten Formular. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung in Ihr Vertragscenter sowie eine Mitteilung an Ihre E-Mail-Adresse.

Kündigung Ihrer Kasko-Versicherung oder anderer Vertragsbestandteile:
Eine Kasko-Versicherung wird automatisch mit der Haftpflicht-Versicherung zusammen gekündigt, kann aber auch separat zum Jahresende gekündigt werden. Hierfür loggen Sie sich in Ihr Online-Vertragscenter ein und wählen bei dem entsprechenden Vertrag "Kündigung Ihrer Kasko-Versicherung".
Eine schriftliche Kündigung per Post ist nicht notwendig. Sobald Sie über das Vertragscenter kündigen, ist die Kündigung rechtsgültig und wird umgehend von uns bestätigt.

Beitrag für die Zeit des Versicherungsschutzes:
Ihren Beitrag berechnen wir anteilig für die versicherten Tage. Dieser richtet sich nach unserem aktuellen Tarif. Dieser errechnet sich nach der Anzahl der Tage, an denen Versicherungsschutz bestand x 1/360 der Jahresprämie bzw. 1/30 der Monatsprämie.
Sofern Ihr Beitrag bereits abgebucht wurde, erfolgt die Erstattung der zurückzuzahlenden Beiträge unverzüglich, spätestens jedoch 30 Tage nach Zugang des Widerrufs.

Hinweis: Sollten Sie Ihr Auto verkaufen, müssen Sie Ihre Versicherung nicht kündigen. Ihr Vertrag endet automatisch - und zwar zum Datum der Abmeldung, über die uns die Zulassungsstelle informiert. Dieser Prozess dauert in der Regel bis zu drei Wochen.

Sonderkündigungsrecht
Ereignisse, bei denen Sie außerordentlich kündigen können:

  • Sie kaufen sich ein Fahrzeug und verkaufen oder verschrotten Ihr bisheriges.
  • Sie hatten einen Schaden an Ihrem versicherten Fahrzeug.
  • Sie haben eine Beitragserhöhung für das nächste Versicherungsjahr erhalten. In diesem Fall haben Sie ein Sonderkündigungsrecht bis zu vier Wochen nach Eingang der Beitragsrechnung. Dies gilt natürlich nicht, wenn Sie selbst Änderungen an Ihrem Vertrag vorgenommen haben, die zu einer Beitragserhöhung führen (Jahreslaufleistung erhöht o.ä.).

Beim Widerruf gilt es zu unterscheiden:

1) Widerruf des Antrages (Vertrag hat noch nicht begonnen): 14 Tage nach Antragsstellung
2) Widerruf Ihres Vertrages: 14 Tage nach Zustellung des Versicherungsscheins (Police) in Ihr Vertragscenter
Kündigung: Ihre bestehende Versicherung können Sie jeweils zum Jahresende oder bei Inanspruchnahme Ihres Sonderkündigungsrechts (z.B. nach einem Schaden oder bei einer Beitragserhöhung) kündigen.

Beachten Sie bitte, dass Sie ab dem Tag, an dem Sie bei uns einen Widerruf eingelegt haben, keinen Versicherungsschutz mehr haben. Sorgen Sie also bitte selbst dafür, dass Sie rechtzeitig eine neue Versicherung abschließen.

1) Widerruf Ihres Antrages vor Vertragsbeginn:
Sie können 14 Tage nach Antragsstellung ohne Angabe von Gründen online in Ihrem Vertragscenter wie folgt widerrufen:
Wählen Sie mit einem Klick den Vertrag aus, deren Antrag Sie widerrufen möchten und anschließend auf "Antrag widerrufen".
Wir bearbeiten Ihren Widerruf schnellstmöglich und stellen Ihnen zeitnah eine Bestätigung in Ihr Vertragscenter ein. Mit diesem Widerruf erlischt Ihr vorläufiger Versicherungsschutz.
Sie können diese Punkte in Ihrem Online-Vertragscenter nicht finden? Dann wurde Ihr Antrag bereits policiert. Das bedeutet: Sie haben einen Versicherungsschein erhalten, Ihr Vertrag hat bereits begonnen. Bitte verfahren Sie nach 2).

2) Widerruf Ihres Vertrages nach Vertragsbeginn:
Sie können ohne Angabe von Gründen, 14 Tage nach Erhalt des Versicherungsscheins (Police) online über Ihr Vertragscenter kündigen. Gehen Sie wie folgt vor:
Wählen Sie den Vertrag aus, den Sie kündigen möchten und klicken Sie auf "Kündigen"
Einen schriftlichen Widerruf per Post ist nicht notwendig. Sobald Sie über das Vertragscenter kündigen, ist die Kündigung rechtsgültig und wird umgehend von uns bestätigt.



Bei weiteren Fragen nutzen Sie die Suchfunktion und informieren Sie sich, wir haben bereits viele Fragen für Sie beantwortet.

Haben Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag? Loggen Sie sich hierfür bitte ins Vertragscenter ein und nutzen Sie die Aktion „Mitteilung senden“. Sie erreichen diese über einen Klick auf „Verträge“ auf der Übersichtsseite im Vertragscenter.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem, hier können Sie diese neu anfordern.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenn Sie kein Kunde sind, schreiben Sie uns über das Kontaktformular

Wenn Sie bereits Kunde sind:

  • Loggen Sie sich in Ihr Online-Vertragscenter ein
  • Wählen Sie einen Vertrag aus
  • Klicken Sie auf "Mitteilung senden"