R+V24 Hilfe:

Was gibt es beim privaten Carsharing zu beachten?

Neben dem kommerziellen Carsharing (Firmen stellen Fahrzeuge zur Nutzung bereit) wird auch privates Carsharing ("peer-to-peer carsharing") in Deutschland immer beliebter. Beim privaten Carsharing wird über eine Internetplattform die Vermietung von Fahrzeugen zur zeitweiligen Nutzung unter Privatpersonen angeboten.

Welche Auswirkung hat privates Carsharing auf Ihre Versicherung bei R+V24?
Wenn gewerbliche Internetplattformen für privates Carsharing genutzt werden, wird den Anbietern von Fahrzeugen eine angepasste Versicherungslösung mit kooperierenden Versicherungsgesellschaften angeboten.
Wenn Sie Ihr Fahrzeug über privates Carsharing vermieten, wird eine temporäre Fahrzeugversicherung für den Mietzeitraum aktiviert, so dass Ihre Versicherung bei R+V24 im Schadenfall während der Mietzeit nicht in Anspruch genommen wird. Für Sie als Vermieter ist diese temporäre Zusatzversicherung kostenfrei. Der Mieter trägt den Versicherungsbeitrag und kann die Versicherung im Schadenfall in Anspruch nehmen.
Da das Fahrzeug im Mietzeitraum über die Zusatzversicherung versichert ist, müssen Sie die Daten zum Nutzerkreis / Fahrerkreis und zur jährlichen Laufleistung in Ihrem Vertrag nicht ändern. Die Teilnahme am privaten Carsharing hat somit keine Auswirkung auf Ihren R+V24 Versicherungsvertrag.
Bei einer durch das private Carsharing verursachten höheren jährlichen Kilometerleistung als von Ihnen im Antragsprozess angegeben, halten Sie bitte die Unterlagen über die Vermietung bereit, damit wir die erhöhte Kilometerleistung dokumentieren können.

Schadenfall beim Carsharing
Bei einem Schaden mit einem über Carsharing gemieteten Fahrzeug sollte sich der Mieter an das beschriebene Vorgehen auf der Internetplattform des Privaten Carsharing Anbieters bzw. an die AGB der entsprechenden Zusatzversicherung halten. Beispielsweise bei tamyca wendet sich der Mieter direkt an die Zusatzversicherung der R+V Versicherung und informiert tamyca per E-Mail (info@tamyca.de) über den Schaden.


Bei weiteren Fragen nutzen Sie die Suchfunktion und informieren Sie sich, wir haben bereits viele Fragen für Sie beantwortet.

Haben Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag? Loggen Sie sich hierfür bitte ins Vertragscenter ein und nutzen Sie die Aktion „Mitteilung senden“. Sie erreichen diese über einen Klick auf „Verträge“ auf der Übersichtsseite im Vertragscenter.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem, hier können Sie diese neu anfordern.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenn Sie kein Kunde sind, schreiben Sie uns über das Kontaktformular

Wenn Sie bereits Kunde sind:

  • Loggen Sie sich in Ihr Online-Vertragscenter ein
  • Wählen Sie einen Vertrag aus
  • Klicken Sie auf "Mitteilung senden"