R+V24 Hilfe:

Was ist unter Jahresfahrleistung zu verstehen?

Die von Ihnen angegebene Fahrleistung gilt für ein Kalenderjahr. Unabhängig vom Versicherungsbeginn gilt also: Jahresfahrleistung = Anzahl km, die Sie in einem Kalenderjahr (01.01. bis 31.12.) realistisch fahren.

Der Versicherungsbeitrag wird grundsätzlich auf ein Jahr berechnet. Zu Grunde gelegt wird die Laufleistung eines Kalenderjahres. Bei unterjährigem Versicherungsbeginn sollten Sie also die tatsächliche Laufleistung auf ein Kalenderjahr hochrechnen.
Der Tachostand wird z.B. im Schadenfall Ihrer Jahresfahrleistung gegenübergestellt. Weicht der Tachostand von der angegebenen Jahresfahrleistung ab, werden wir entsprechend nachberechnen.

Was passiert, wenn ich mehr oder weniger Kilometer im Kalenderjahr fahre?
Ganz einfach: Sie loggen sich in Ihr persönliches online Online-Vertragscenter ein, wählen "Vertrag ändern" und passen Ihre Laufleistung "zu morgen" an.

Bei weiteren Fragen nutzen Sie die Suchfunktion und informieren Sie sich, wir haben bereits viele Fragen für Sie beantwortet.

Haben Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag? Loggen Sie sich hierfür bitte ins Vertragscenter ein und nutzen Sie die Aktion „Mitteilung senden“. Sie erreichen diese über einen Klick auf „Verträge“ auf der Übersichtsseite im Vertragscenter.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem, hier können Sie diese neu anfordern.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenn Sie kein Kunde sind, schreiben Sie uns über das Kontaktformular

Wenn Sie bereits Kunde sind:

  • Loggen Sie sich in Ihr Online-Vertragscenter ein
  • Wählen Sie einen Vertrag aus
  • Klicken Sie auf "Mitteilung senden"