Suche
Login
Menü
Motorrad-Saison

R+V24 Magazin
Rund ums Motorrad

Aktuell, Hilfreich, Spannend

Machen Sie Ihr Motorrad frühlingsfit

Reaktionsvermögen, Koordination, Gleichgewichtssinn all das braucht ein Motorradfahrer.
Die ersten Sonnenstrahlen locken bei den ersten Ausfahrten und führen oft zur Selbstüberschätzung.
Mit unserer Checkliste machen Sie Ihr Motorrad frühlingsfit.

05.05.2020 | R+V24 Team

Der Fahrer

Reaktionsvermögen, Koordination, Gleichgewichtssinn all das braucht ein Motorradfahrer.
Die ersten Sonnenstrahlen führen oft zu Selbstüberschätzung, erklärt Motorradexperte Walter Dasch vom TÜV Süd. Am besten geeignet zum Einfahren seien kurze und bekannte Strecken. Dabei sollte man den Kurven, die zum Teil noch mit Split verschmutzt sind, besondere Aufmerksamkeit schenken.
Speziell am Vormittag können auch im Frühjahr noch kalte Nachttemperaturen für Eisrückstände auf der Fahrbahn sorgen. Fahrradfahren gilt allgemein als gute Vorbereitung für die neue Saison. Das Drücken eines Tennisballs kann helfen, die Muskeln in Unterarmen und Fingern fit für die größeren Touren zu machen.

Bike und Bremsen
Bevor es das erste Mal losgeht, sollten folgende Punkte beachten werden:

  • Motorrad gut reinigen
  • Überprüfung von Flüssigkeiten, Federung und Lenkung
  • Bremsflüssigkeit kontrollieren
    Ist die Bremsflüssigkeit älter als ein Jahr, empfehlen Experten den Austausch. In alter Bremsflüssigkeit können Luftbläschen die Bremskraft hemmen.
  • Überprüfung aller Schraubverbindungen
  • Kontrolle der Bremsbeläge und -scheiben
    Bei den Belägen auf ausreichend Stärke achten. Die Mindeststärke ist in der Regel auf den Motorradbremsscheiben angegeben.


Öl und Batterie
Wer das Öl nicht im Herbst gewechselt hat, bekommt nun die Gelegenheit dazu. Auf alle Fälle muss der Ölstand kontrolliert werden.

In der Batterie sollte der Elektrolytstand überprüft werden. Dabei kann gleich gecheckt werden, ob die Entlüftung der Batterie funktioniert. Der Entlüftungsschlauch darf nicht geknickt sein. Er sollte weit entfernt von allen rostanfälligen Bauteilen enden. Zudem sollten die Batterieanschlüsse auf Oxidation geprüft werden.


Reifendruck und Reifenalter
Ein besonderes Augenmerk gilt den Reifen. Selbst wenn Vorder- und Hinterrad in den Wintermonaten gut entlastet waren, weil das Motorrad professionell aufgebockt war, können die mit Luft gefüllten Reifen (sog. Pneus) gefährlich sein.

Zu prüfen sind Profiltiefe (gesetzliche Mindesttiefe liegt bei mindestens 1,6 Millimeter), Flanken und Gummi, sowohl auf Beschädigungen als auch auf Fremdkörper.
Wärme und Sonnenlicht setzen den Pneus zu. Die Reifen altern und werden hart. Grundsätzlich sollten Motorradreifen nicht länger als sechs Jahre gefahren werden. Auch der Luftdruck im Reifen ist sehr wichtig.


Antriebskette und Elektrik-Check
Die Antriebskette muss die richtige Spannung haben und sollte mit einem speziellen Kettenspray behandelt werden. Sitzt sie zu locker, kann sie überspringen, sitzt sie zu fest, kann sie reißen.

Elektrische Verbraucher (Licht, Blinker) müssen überprüft und die Kühlflüssigkeit bei Bedarf wieder aufgefüllt werden. Oft ist es sinnvoll, zum Frühjahrscheck in die Werkstatt zu gehen.

R+V24 Team Experten rund ums Auto

Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V24-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

Weitere Artikel

Jetzt R+V24-Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen R+V24-Newsletter sind Sie einfach besser informiert:

  • Wissenswertes rund um die Kfz Versicherung
  • Praktische Tipps, Tricks und Trends
  • Gutschein- und Gewinnaktionen
Newsletter abonnieren

Hinweise zu der von der Newsletter-Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können den Newsletter jederzeit über eine E-Mail an info@rv24.de oder über den Abmelde-Link im Newsletter abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang
© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten