Suche
Login
Menü
Urlaub mit dem Auto

R+V24 Magazin
Rund ums Fahren

Aktuell, Hilfreich, Spannend

Mit dem Auto in den Urlaub

Wer entspannt in den Urlaub starten will muss gut planen. Dies gilt besonders in den Zeiten von Corona. Mit dem eigenen Auto unterwegs zu sein gibt uns ein Gefühl der Sicherheit und Flexibilität. Am Urlaubsziel ist man nicht auf den Mietwagen oder öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Also lieber vorab etwas mehr Zeit in die Reisevorbereitung investieren und dafür gelassen losfahren.

11.06.2021 | R+V24 Team

Urlaub mit dem Auto

Welche Covid-19 Regeln gelten im Urlaubsgebiet? Was muss ich mitnehmen? Auf was muss ich achten? Habe ich auch nichts vergessen? Solche Fragen stellen sich die meisten, bevor sie sich mit dem Auto auf den Weg in den Urlaub machen. Die Verkehrsvorschriften sind nicht in jedem EU-Land identisch und ändern sich von Jahr zu Jahr. Deswegen sollte man sich immer rechtzeitig darüber informieren, was auf dem Weg in den Urlaub zu beachten ist. Der Vorteil ist: Gute Vorbereitung spart Zeit und Nerven. Dies zahlt sich immer bei Ihrer Erholung aus.

Damit Sie sicher und schnell am Urlaubsort ankommen, haben wir für Sie eine Checkliste vorbereitet. Prüfen Sie, worauf Sie unbedingt achten müssen, wenn Sie mit Ihrem PKW ins Ausland unterwegs sind. Unwissenheit schützt Sie nicht vor Bußgeldern oder vor strafrechtlichen Konsequenzen.

Welche Corona Regeln gelten im Urlaubsland?

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise zu COVID-19 finden Sie hier:
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Welche Papiere sollen mit ins Gepäck?

Der deutsche Führerschein ist im europäischen Ausland ausreichend. Die Zulassungsbescheinigung Teil I (bzw. Fahrzeugschein) ist mitzuführen. Als Nachweis für eine gültige Kfz-Haftpflichtversicherung reicht normalerweise das deutsche Autokennzeichen. Dennoch wird die Mitnahme der IVK (Internationale Versicherungskarte) empfohlen. Mithilfe der Karte wird die Schadensabwicklung erleichtert. Teilweise verlangen Polizisten nach einem Schadensfall mitunter immer noch die Vorlage dieses Dokumentes.

Ihre IVK haben Sie beim Versicherungsabschluss erhalten. Sollten Sie Ihre IVK nicht finden, können Sie diese online vor Ihrem Urlaub anfordern.

Welches Equipment kommt mit ins Auto?

  • Warnwesten für alle Insassen (griffbereit im Fahrzeug)
  • Kompletter Verbandskasten (Haltbarkeitsdatum beachten)
  • Zwei Warndreiecke
  • Ersatzrad oder Alternative
  • Ggf. zweiter Außenspiegel (Wohnwagen)
  • Jahreszeitenabhängig: Decken, Schneeketten, Sonnenschutz
  • Werkzeug
  • Feuerlöscher

Wie kann eine Geldbuße vermieden werden?

In manchen Europäischen Nachbarländern müssen ein Ersatzbirnenset und / oder ein Abschleppseil mitgeführt werden. In anderen Ländern sind zwei Warndreiecke Pflicht. Wenn Sie für alle Fälle gerüstet sein wollen, sollten Sie das mit dabeihaben:

  • Abschleppseil
  • Ersatzlampen
  • Zweites Warndreieck
  • Reservekanister (nicht in jedem Land erlaubt)
  • Reserveschlüssel (Ersatzschlüssel ohne Funkverbindung)
  • Ersatzsicherungen
  • Diebstahlsicherung

Bevor die Autoreise losgeht – was sollte man vorab prüfen?

  • Motoröl
  • Kühlwasser
  • Batterie
  • Licht
  • Scheibenwischanlage
  • Reifenprofil
  • Reifendruck der Beladung anpassen
  • Ist der nächste TÜV-Termin während des Urlaubs?
  • Haben Sie Mängel am Auto festgestellt?

R+V24 Team Experten rund ums Auto

Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V24-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

Weitere Artikel

Jetzt R+V24-Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen R+V24-Newsletter sind Sie einfach besser informiert:

  • Wissenswertes rund um die Kfz Versicherung
  • Praktische Tipps, Tricks und Trends
  • Gutschein- und Gewinnaktionen
Newsletter abonnieren

Hinweise zu der von der Newsletter-Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können den Newsletter jederzeit über eine E-Mail an info@rv24.de oder über den Abmelde-Link im Newsletter abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang
© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten