Suche
Login
Menü
Auto-apps

R+V24 Magazin
Rund ums Fahren

Hilfreiche Infos für Autofahrer

Das sind die zehn besten Auto-Apps

Jeden Tag benutzen Menschen Softwareprogramme, Tools und Apps, um sich das Leben zu erleichtern. Dieses Prinzip funktioniert selbstverständlich nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im eigenen Fahrzeug. Wir stellen Ihnen zehn Auto-Apps vor, mit denen Sie viele Hürden des Fahrens meistern.

23.07.2021 | R+V24 Team

Jedem Autofahrer werden die folgenden Szenarien bekannt vorkommen: In der Stadt verzweifelt nach einem freien Parkplatz suchen, sich auf dem Weg zu einem Termin verfahren und dann auch noch feststellen, dass der Tank fast leer ist und man keine Ahnung hat, wie weit die nächste Tankstelle entfernt ist!

Wir stellen Ihnen die zehn besten Auto-Apps vor, mit denen Sie nie wieder in die Bredouille geraten!

Tanken, Parken, Blitzer und Co: Die besten Auto-Apps für unterwegs

Nie wieder vergeblich nach einem Parkplatz suchen, immer für den günstigsten Spritpreis tanken, das geparkte Auto sofort wieder finden oder wissen, wo die Blitzer stehen: Für jedes Problem gibt es mittlerweile Apps fürs Auto! Machen Sie Ihr Smartphone zum Bordcomputer Ihres Autos mit den besten Google-, Apple Car- und Android-Apps. In unserem Magazin erfahren Sie, welche 10 besten Apps für Autofahrer es gibt, welchen Nutzen sie bringen und ob sie kostenlos sind.

1. Navigation: Mit der Auto-App HereWeGo immer sicher ans Ziel kommen

Navigationsdienstleister wie Google Maps für Auto und dessen Pendant Apple Maps sind den meisten Autofahrern bekannt. Wenn Sie jedoch Wert auf Datenschutz legen und den Navigationsdienst auch offline nutzen möchten, dann ist die Auto Navi App HereWeGo genau das Richtige für Sie. Sie bietet Ihnen folgende nützliche Features:

  • Großes Paket an weltweiten Offline-Karten
  • Geschwindigkeitsanzeige
  • Warnung bei Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit
  • Sprachgestützte Bedienung
  • Echtzeitdaten für Umfahrung von Staus

Die App können Sie kostenlos für Android und iOS im jeweiligen App-Store herunterladen.

2. Auto-App für Radarfallen und als Gefahrenwarner: Blitzer.de

Mit dieser mobilen Auto-App sind Sie auf dem neuesten Stand, was Blitzer, Unfälle, Baustellen und sonstige Gefahren auf der Strecke angeht. Die Auto-App funktioniert weltweit, auch im Offline-Modus. Durch ein akustisches Signal meldet sie den Gefahrentyp, die Entfernung zum nächsten Blitzer und warnt Sie auch während eines Telefonats oder während Sie andere Apps nutzen.

Aber Vorsicht: Per Neuerung der StVO 2020 ist ein Verbot von Blitzer-Apps eingetreten. Die Verwendung dieser Art von Auto-Apps fiel bis zu dieser Änderung in eine rechtliche Grauzone. Werden Sie bei der Nutzung einer Blitzer-App erwischt, droht Ihnen ein Bußgeld in Höhe von 75 Euro und 1 Punkt in Flensburg. Aus diesem Grund nehmen wir die App lediglich der Vollständigkeit halber in unsere Liste auf, empfehlen die Nutzung durch die neuen Änderungen jedoch nicht!

3. Bußgeldrechner: Die Auto-App mit den aktuellen Kosten für Verstöße

Sie wurden geblitzt und möchten nicht erst auf den Bescheid warten, um die Höhe des drohenden Bußgeldes zu erfahren? Dann nutzen Sie die Auto-App Bußgeldrechner (iOS und Android). In dieser können Sie die Strafe, die Sie erwarten wird, für über 200 Verstöße nachlesen.

In der aktuellen und überarbeiteten Version 2021 finden Sie außerdem einen Ratgeber sowie Antwort auf juristische Fragen im Straßenverkehr. Auch diese App ist für Android und iOS kostenlos verfügbar.

4. Auto-App fürs Tanken: Mit PACE Drive in ganz Europa Tankstellen finden

Im Rennen um die beste Auto App ist PACE Drive (iOS / Android) vorne mit dabei. Die App ist kostenfrei und ohne Werbung. Sie listet neben den Preisen für die gängigen Kraftstoffe außerdem die für Super Plus und E10 sowie Premium-Kraftstoffe auf. Sollten Sie eine Tankkarte haben, können Sie dies bei der Suche berücksichtigen lassen. PACE Drive wird laufend aktualisiert und kann europaweit verwendet werden.

5. iParking – find my car: Die Wo-befindet-sich-mein-Auto-App

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die immer wieder vergessen, wo sie ihr Auto geparkt haben und wertvolle Zeit mit der Suche verschwenden, dann ist iParking die Lösung Ihrer Probleme! Die Auto-App ist für Android kostenlos verfügbar, sie enthält allerdings Werbung. In-App Käufe sind außerdem möglich.

Die Bedienung ist kinderleicht: Sie legen über den Button „Parken“ den Standort Ihres Autos fest und Google Maps navigiert Sie über die GPS-Ortung Ihres Smartphones immer wieder zu Ihrem Auto zurück. Kleiner Nachteil: Die Nutzung der iParking-App erfordert in jedem Fall eine Verbindung zu GPS und zum Internet, damit Sie den Standort Ihres Fahrzeugs abrufen können.

6. PayByPhone: Parkplatz finden und per Smartphone bezahlen

PayByPhone bietet die perfekte Kombination: Mit dieser App für das Auto Parken können Sie den optimalen Standplatz suchen und diesen gleich mit dem Smartphone bezahlen. Die Auto-App zeigt die Adresse, die Gebühren und die Öffnungszeiten des jeweiligen Parkplatzes an. Wer nichts bezahlen will, der kann die Suche anpassen, so dass nur nach kostenlosen Parkplätzen oder Parkhäusern gefiltert wird.

Ein Pluspunkt der App zum Handyparken: Sie erhalten eine Erinnerung vor Ablauf der Parkdauer direkt auf Ihr Smartphone und können diese ggf. mobil verlängern. Auch der Standort Ihres Autos kann in der App gespeichert werden. Damit Kontrolleure wissen, dass Sie die Parkgebühren bezahlt haben, erhalten Sie eine Vignette für die Windschutzscheibe.

Auch diese Parkplatzfinder-App ist im Store von Android und Apple kostenlos erhältlich.

7. PlugShare: Die Auto-App für E-Tankstellen weltweit

Sie sind Besitzer eines E-Autos? Dann werden Sie Teil des weltweit größten Netzwerks für Elektrofahrzeughalter! Die App PlugShare beinhaltet über 140.000 Ladestationen und wird laufend aktualisiert. Mit Hilfe von Filtern können Sie nach den für Sie relevanten Ladestationen suchen.

Weitere nützliche Features der App:

  • Mehr als 1 Mio. Nutzerbewertungen inkl. Fotos
  • Anzeige von Preisen und Verfügbarkeit in Echtzeit
  • Anzeige von nicht verfügbaren Säulen in grauer Farbe
  • Speicherung mehrerer Stationen entlang einer Route
  • Hinzufügen neu entdeckter Ladestationen
  • Integriertes Nachrichtensystem für Austausch mit anderen Nutzern
  • Bezahlung des Ladevorgangs per Smartphone

PlugShare ist für Android und iOS kostenlos zum Download verfügbar.

8. ADAC Pannenhilfe: Auto-App mit Ortung

Die ADAC-Pannenhilfe-App (iOS / Android) ist schnell und intuitiv: Wenn Sie eine Panne haben, wird der Standort dank Ortungsfunktion in der App automatisch angezeigt, ebenso die voraussichtliche Wartezeit. Allerdings ist die tatsächliche Pannenhilfe vom ADAC nur für Mitglieder kostenlos. Sie können den Service auch im EU-Ausland sowie in allen Staaten, die ans Mittelmeer grenzen, nutzen. Hierfür ist jedoch erforderlich, dass Sie die Plus-Mitgliedschaft besitzen.

Tipp: Wenn Sie alle Ihre Daten im Vorfeld eingeben und speichern, dann sind Sie im Fall eines Falles nur einen Klick von der Pannenhilfe entfernt.

9. Auto-App für die kleine Blase: Toiletten Scout

Wenn sich Ihre Blase kurzfristig meldet, Sie aber noch länger zu fahren haben, nutzen Sie Toiletten Scout! Mit dieser Auto-App finden Sie weltweit über zwei Millionen öffentlich zugängliche WCs. Für Android ist die App kostenlos, iPhone Besitzer müssen aktuell 1,09 Euro bezahlen. In der App enthalten sind Nutzerbewertungen sowie ein Filter für Toilettenanzahl und -typ. Die Navigation erfolgt per Google Maps oder StreetView.

10. Die App für Autohändler: Autengo

Wer als Autohändler den Fahrzeugbestand komplett über eine App vermarkten möchte, dem ermöglicht Autengo ein mobileres und flexibleres Arbeiten: Sie können neue Fahrzeuge aufnehmen, diese verwalten und die Inserate auf Portalen wie Mobile.de und Autoscout24 pflegen. Auch Fotos, Fahrzeugpapiere und Schadensdokumentationen können den Daten hinzugefügt werden. Die Bearbeitung erfolgt per Smartphone, Tablet oder auch auf dem Desktop. Diese Auto-App ist allerdings nicht kostenlos: Sie können 30 Tage unverbindlich testen, anschließend fallen Gebühren in Höhe von 39 Euro pro Monat an.

Besondere Apps für spezielle Wünsche

Nicht nur für Parkplätze, Tanken und Blitzer gibt es Apps. Wenn Sie in unserer Liste nicht fündig geworden sind, haben wir weitere Tipps für Auto-Apps, die nicht ganz so bekannt sind:

  • Kfz-Steuer-App: Mit der App KfzSteuer+ können Sie die erwartbaren Kosten für Ihr Auto berechnen.
  • Auto-Diagnose und Tuning-App: Mit Hilfe eines OBD-2-Steckers (On-Board-Diagnose) können Sie Ihr Smartphone über die App Carly mit dem Auto verbinden, Fehlerquellen und Diagnosen aus dem Bordcomputer auslesen und diesen gleichzeitig tunen, wie z. B. den Blinker oder die Scheinwerfer individuell einstellen.
  • Cabrio-Touren-App: Auf der Suche nach der Traumroute für den Sonntagsausflug mit dem Cabrio werden Sie bei der App Roads by Porsche App fündig!
  • Autoradio-App: Mit Hilfe von Mirrorlink wird der komplette Bildschirm Ihres Smartphones auf dem Autoradio widergespiegelt. So können Sie Apps über das Autoradio verwenden, die über Apple Car Play oder Android Auto nicht angezeigt werden können.

Sicherheit geht vor!

Sie sind in unserer Liste fündig geworden und haben bereits Ihre neue Lieblings-App heruntergeladen? Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt! Beachten Sie jedoch: Die Benutzung des Handys am Steuer wird mit einem hohen Bußgeld belegt, behalten Sie daher die Augen auf im Straßenverkehr und fahren Sie vorsichtig!

R+V24 Team Experten rund ums Auto

Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V24-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

Weitere Artikel

Jetzt R+V24-Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen R+V24-Newsletter sind Sie einfach besser informiert:

  • Wissenswertes rund um die Kfz Versicherung
  • Praktische Tipps, Tricks und Trends
  • Gutschein- und Gewinnaktionen
Newsletter abonnieren

Hinweise zu der von der Newsletter-Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können den Newsletter jederzeit über eine E-Mail an info@rv24.de oder über den Abmelde-Link im Newsletter abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang
© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten