Suche
Login
Menü
Autouhr einstellen: Wie und wann?

R+V24 Magazin
Rund ums Auto

Nützliche Infos rund um Ihr Fahrzeug

Autouhr einstellen: Wie und wann?

Seit 1980 wird in Deutschland die Uhr regelmäßig von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt umgestellt. Das passiert je einmal im Jahr, üblicherweise an Sonntagen im März und Oktober. Bei der Zeitumstellung Anfang des Jahres wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt, meistens nachts von 1.59 Uhr auf 3 Uhr. Im Oktober stellt man die Zeit dann um eine Stunde zurück: von 2.59 Uhr auf 2.00 Uhr.

31.10.2016 | Matthias Erker

Menue_Uhr

Die Autouhr umstellen

Heutzutage haben viele Autos eine Funkuhr eingebaut, die sich selbst umstellen kann, wenn man das möchte. Die entsprechenden Einstellungen dazu findet man im Menü des Bordcomputers. So müssen Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, wann Sie die Uhr umstellen.

Menue_Uhr_Sommerzeit

Wer ein Fahrzeug eines älteren Baujahrs bewegt und die Uhr umstellen möchte, findet dazu für gewöhnlich im Armaturenbrett entsprechende Knöpfe. Bei besonders alten Modellen mit analogen Uhren handelt es sich meistens um einen Drehknopf, mit dem die Uhrzeit angepasst werden kann. Handelt es sich um ein neueres Fahrzeug mit digitaler Uhrzeit, finden sich für gewöhnlich mindestens zwei Tasten, um die Zeit umzustellen: Einer dient dazu, zwischen der Stunden- und Minuteneinstellung zu wechseln, der andere, um die gewählte Einheit zu verstellen.

Mehr dazu:

Matthias Erker Experte rund ums Auto

Wie fahren wir morgen? Dies ist eine heiß diskutierte Frage vieler Autofans und vor allem von Matthias. So steht der elektronische Fortschritt von allem was uns bewegt, unterhält und verändert bei ihm im Fokus. Hinzu kommen seine persönlichen Tests von Apps und Gadgets für die Autofahrt.

Weitere Artikel

Jetzt R+V24-Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen R+V24-Newsletter sind Sie einfach besser informiert:

  • Wissenswertes rund um die Kfz Versicherung
  • Praktische Tipps, Tricks und Trends
  • Gutschein- und Gewinnaktionen
Newsletter abonnieren

Hinweise zu der von der Newsletter-Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können den Newsletter jederzeit über eine E-Mail an info@rv24.de oder über den Abmelde-Link im Newsletter abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang
© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten