Suche
Login
Menü
toyota-aygo-jens-stratmann-20

R+V24 Magazin
Give me five

GIVE ME FIVE – AKTUELL, HILFREICH UND SPANNEND

Kleinwagen mit geringem CO2-Ausstoß – Diese Pkw halten CO2 niedrig

Sie suchen einen Kleinwagen mit geringem CO2-Ausstoß? Dann sollten Sie wissen, wie viel Gramm CO2 pro Liter erlaubt sind und welche Kleinwagen hierfür in Frage kommen. Wir stellen Ihnen fünf Modelle vor.

23.07.2021 | R+V24 Team

Das Reduzieren von Schadstoffen beim Autofahren rückt immer mehr in den Vordergrund. Laut EU-Verordnung gelten 95 Gramm CO2 Ausstoß pro Kilometer als neuer Grenzwert für den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß von Neuzulassungen. Diesen Wert halten neue Autos bei Folgendem Kraftstoffverbrauch ein:

  • Benzin: 4,1 Liter pro 100 Kilometer
  • Diesel: 3,6 Liter pro 100 Kilometer

Wir stellen Ihnen die fünf Kleinwagen mit geringem CO2 Ausstoß und guter Effizienzklasse vor.

1. Citroën C1 & Opel Corsa 1.5 – Besser als die EU erlaubt

Die beiden emissionsärmsten Kleinwagen sind der Citroën C1 und der Opel Corsa 1.5. Über den sparsamsten CO2-Ausstoß und Kraftstoffverbrauch beider Fahrzeuge freut sich jeder Kleinwagen-Interessent:

  • Citroën C1: 85 g CO2 pro km, 3,7 Liter Benzin auf 100 km.
  • Opel Corsa 1.5: 85 g CO2 pro km, 3,4-3,2 Liter Diesel auf 100 km.

Die beiden Musterknaben stoßen also ganze 10 Gramm CO2 pro Kilometer weniger aus, als die EU vorgibt.

2. Opel Astra 1.5 – Deutscher Kleinwagen, großer Umweltschutz

In Deutschland ist der Natur- und Klimaschutz auf vielen Ebenen zu finden – auch in der Autoherstellung. Das beweist der Opel Astra 1.5. Mit geringen 92 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer ist dieser umweltfreundliche Kleinwagen unschlagbar. Zudem bringt dieser Pkw auch noch sparsame Kraftstoffverbrauchswerte mit: Auf 100 Kilometer benötigt er nur zwischen 3,7–3,5 Liter Diesel.

3. Toyota Aygo – Modern in Design und Ökologie

Aber nicht nur Deutschland und seine EU-Nachbarn bauen Kleinwagen mit geringem CO2-Ausstoß. Auch die japanische Autofirma Toyota setzt klimafreundliches Fahren mit dem Modell Aygo um. Die CO2 Emissionen bei diesem Kleinwagen liegen gerade einmal bei 93 Gramm pro Kilometer. Also auf Platz 3 ebenfalls unter dem EU-Grenzwert. Hinzu kommen 4.1 Liter Benzin auf 100 Kilometer.

4. Renault Clio dCi – Cleveres City-Auto

Bei Freunden der kleinen Stadt-Autos steht der Renault Clio hoch im Kurs. Dieser französische City-Flitzer überzeugt auch mit seinen Schadstoff-Werten. Mit 95 Gramm pro Kilometer ist der Renault Clio dCi ein Kleinwagen, der den CO2-Ausstoß niedrig hält. Mit 3,6-3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer hat dieser kleine Pkw auch geringe Verbrauchswerte beim Kraftstoff.

5. Peugeot 308 – Die umweltfreundliche Löwenmarke

Dieser Kleinwagen übersteigt die CO2 Werte der anderen Autos nur wenig und zählt deshalb trotzdem noch zu den Top-5 Kleinwagen mit geringem CO2-Ausstoß. Der Peugeot 308 hat eine CO2-Emission von 96 Gramm pro Kilometer. Beim Kraftstoffverbrauch bewegt er sich im Rahmen zwischen 4,8-3,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden anhand der Hersteller-Websites ermittelt (abgerufen am 20.07.2021).

Mehr dazu:

R+V24 Team Experten rund ums Auto

Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V24-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang
© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten