Suche
Login
Menü
Der Nissan Micra geht mit N-Design, N-Sport und N-Way neue Wege!

R+V24 Magazin
Fahrberichte

Nützliche Infos rund um den Automarkt

Der Nissan Micra geht mit N-Design, N-Sport und N-Way neue Wege!

Seit über 38 Jahren ist der Nissan Micra bereits auf unseren Straßen unterwegs. Zum Modelljahr 2021 gibt es für den Kleinwagen nicht nur eine Modellpflege, sondern auch eine neue Ausstattungslinie: Der Nissan Micra N-Design. Dazu gesellt sich der Nissan Micra N-Sport und das Sondermodell Nissan Micra N-Way, welches Preisvorteile mit sich bringt.

25.02.2021 | Jens Stratmann

Der 1,0-Liter-Turbomotor unter der Haube erfüllt stets die Abgasnorm Euro 6d und sorgt für einen ebenso dynamischen wie effizienten Antrieb. Die optimierte Drehmomentkurve soll für eine bessere Leistungsentfaltung bei weniger Gangwechseln führen. Bereits in der Grundausstattung (Nissan Micra Visia) verfügt der Kleinwagen über wichtige Sicherheitstechnologien wie eine Berganfahrhilfe sowie die aktive Fahrkomfortregelung (Intelligent Rode Control) und die aktive Spurkontrolle (Intelligent Trace Control), welche vor allem das Handling in schwierigen Fahrsituationen verbessern soll.

Weitere Sicherheitssysteme sind ab der Ausstattungslinie Acenta verbaut: ein Fernlicht-Assistent, der intelligente aktive Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichen-Erkennung und der Intelligente Notbrems-Assistent mit Fußgänger-Erkennung.

Der neue Nissan Micra lässt sich nun noch einfacher individualisieren

Auch bei Nissan wird es durch Pakete einfacher, sich einen passenden Nissan Micrea zu konfigurieren. Das neue Modelljahr bringt aber nicht nur neue Farben, sondern auch modifizierte LED-Scheinwerfer mit sich. In den Radhäusern drehen sich in den Ausstattungslinien N-Design und Tekna nun serienmäßig 16″ Räder vom Typ „Genki“.

Beim Sondermodell Nissan Micra N-Design N-Design kann man die Styling-Merkmale an der Front, den Seiten und dem Heck sowie die Außenspiegel je nach Kundenwunsch entweder in Hochglanzschwarz oder in Chromoptik gestalten. Im Innenraum verfügt das Modell über schwarze Stoffsitze mit grauen Akzenten sowie Kunstleder-Einsätze an der Armaturentafel und den Türverkleidungen sowie die Kniepolster an der Mittelkonsole. Optional gibt es das Interieur auch in lebhaftem Energy Orange.

Aus dem Sondermodell Nissan Micra N-Sport wird mit der Modellpflege 2021 eine Ausstattungslinie. Der N-Sport rollt auf schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen vom Band und auch die Außenspiegelkappen, die Seitenleisten sowie die Styling-Elemente an Front und Heck sind in Schwarz gehalten. Zur Serienausstattung gehören neben den Nebelscheinwerfer auch Voll-LED-Scheinwerfer. Im Interior überzeugt der Nissan Micra N-Sport durch ergonomisch geformte Alcantara-Sitze, welche eine optimale Sitzhaltung fördern und die Ermüdung auf längeren Fahrten reduzieren sollen.

Technik die begeistert?

Nach Design und Sport kommt die Technik natürlich auch nicht zu kurz. Beim Nissan Micra Tekna erfreut man sich über den intelligenten Around View Monitor mit 360-Grad-Rundumsicht, über eine Bewegungserkennung und einem Totwinkel-Assistenten. Das Bose Personal Premium-Soundsystem gehört ebenfalls zur Ausstattung.

Ab dem Nissan Micra Acenta gibt es optional das NissanConnect Infotainment- und Navigationssystem. Ab der Ausstattungslinie Nissan Micra Acenta ist auch die Smartphone-Integration per Apple CarPlay inklusive Siri Spracherkennung sowie per Android Auto mit Google Assistant serienmäßig verbaut.

Der Nissan Micra N-Way bekommt Parksensoren und elektrische Fensterheber hinten, eine Klimaautomatik mit Pollenfilter, zweifarbige 16-Zoll-Flex Felgen mit Reifen der Dimension 195/55 R16.

Der Micra des Modelljahres 2021 ist ab sofort bei den deutschen Nissan Händlern erhältlich, die Preise beginnen bei 13.344,87 Euro.

Fotos: © Nissan 2020

Jens Stratmann Automobil-Journalist

Baujahr 1979, technisch im einwandfreien Zustand! Nach einer Ausbildung und über elf Jahren Erfahrung im KFZ-Bereich, machte Jens seine Passion zu seinem Beruf. Jens schreibt Beiträge über Neu- und Gebrauchtwagen, die auf persönlichen Erfahrungen und Fahrtests zu dem jeweiligen Auto basieren.

Weitere Artikel

Jetzt R+V24-Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen R+V24-Newsletter sind Sie einfach besser informiert:

  • Wissenswertes rund um die Kfz Versicherung
  • Praktische Tipps, Tricks und Trends
  • Gutschein- und Gewinnaktionen
Newsletter abonnieren

Hinweise zu der von der Newsletter-Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können den Newsletter jederzeit über eine E-Mail an info@rv24.de oder über den Abmelde-Link im Newsletter abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang
© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten