Suche
Login
Menü

Autoversicherung für kleines Geld

Geld sparen bei der Autoversicherung

  • Dauerhaft günstig
  • 30 € Gutschein für Sie
  • Monatlich zahlbar & kündbar
So finden Sie die billigsten Autoversicherungen
Chip Top Online-Vertragsabschluss: Direktversicherer

Schon ab 49 €

pro Jahr

Beitrag berechnen
Chip Top Online-Vertragsabschluss: Direktversicherer

Schon ab 49 €

pro Jahr

Beitrag berechnen

Hilfe im Tarifdschungel

Spartipps für die günstige Autoversicherung

Eine Autoversicherung ist in Deutschland Pflicht für jeden Fahrzeughalter. Anbieter, Tarife und damit verschiedene Möglichkeiten gibt es wie Sand am Meer - das macht das Aufspüren der günstigsten Autoversicherung für Versicherungsnehmer oft nicht leicht. Hat man sich erst einmal durch den Tarifdschungel gekämpft und die für sich beste Autoversicherung gefunden, gilt es weiterhin wachsam zu bleiben und bei Veränderungen aktiv zu werden. Es ist sehr wichtig, dass eine Autoversicherung nicht nur im ersten Jahr günstig ist. Dauerhaft günstige Autoversicherungen sparen nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

Sie sind derzeit gut und preiswert versichert? Trotzdem kann es sich lohnen, hin und wieder die Merkmale Ihres Versicherungstarifs zu überprüfen – wussten Sie, dass auch in einer günstigen Autoversicherung noch Einsparpotenzial steckt? Mit Ihrer Autoversicherung ist es dabei wie in einer guten Beziehung: Ehrlichkeit und Treue werden belohnt! Wer stets korrekte Angaben macht, sichert sich den vollen Versicherungsschutz und vermeidet Probleme. Und wer sich nicht nur an einen Versicherer, sondern auch an eine Werkstatt bindet, kann sich über großzügige Rabatte und einen günstigen Kfz-Schutz freuen. Welche Faktoren sonst noch wichtig sind, um jährlich Versicherungskosten einzusparen, verrät Ihnen unsere Checkliste.

Beitrag berechnen

So finden Sie die günstigste Autoversicherung

10 Tipps, um bei der Autoversicherung zu sparen

1. Informieren Sie sich vor dem Autokauf über Steuer und Versicherung.
Bereits vor der Fahrzeuganschaffung ist es ratsam sich über anfallende Kosten für Steuer und Versicherung zu informieren. Lassen Sie sich nicht von jedem vermeintlich günstigen Flitzer in glänzender Metallic-Lackierung blenden: Viele Fahrzeuge – darunter auch Einsteigermodelle – gehören hohen Typklassen an. Je niedriger jedoch die Typklasse, desto niedriger der Versicherungsbeitrag. Wenn Sie also bereits beim Autokauf einen Blick ins aktuelle Typklassenverzeichnis werfen und sich für ein Fahrzeug mit niedriger Typklasse entscheiden, können Sie hohen Versicherungskosten vorbeugen.

2. Welchen Versicherungsschutz benötigen Sie?
In der Regel haben Sie die Wahl zwischen folgenden Möglichkeiten:

  • Teilkaskoversicherung
  • Vollkaskoversicherung
  • Haftpflicht

Gesetzlich vorgeschrieben ist die normale Kfz-Haftpflichtversicherung. Diese lohnt sich vor allem bei älteren Autos, die keinen hohen Geldwert mehr besitzen. Die Kfz-Teilkaskoversicherung empfiehlt sich, wenn Sie einen teuren Gebrauchtwagen kaufen wollen und gegen Marderbisse, Unfälle oder Unwetterschäden versichert sein wollen. Eine Kfz-Vollkaskoversicherung ist sinnvoll bei einem Neuwagen. Sie übernimmt außerdem Schäden, die Sie selbst verursacht haben. Bei Ihrer Kfz-Versicherung können Sie nicht nur bei der Wahl des Produktes sparen, sondern auch bei der Selbstbeteiligung.

3. Akzeptieren Sie die Werkstattbindung. 
Profitieren Sie doppelt – von zusätzlichen Services und günstigen Beiträgen. Rufen Sie uns im Schadensfall einfach an. Die kostenlose 0800-Rufnummer unserer Schaden-Hotline ist rund um die Uhr erreichbar. Wir suchen eine unserer Partnerwerkstätten für Sie aus und leiten alles in die Wege, damit Ihr Schaden rasch und fachgerecht repariert wird. Außerdem gewähren wir Ihnen bis zu 15 % Rabatt auf die Teil- oder Vollkaskoversicherung.

4. Wer soll das Fahrzeug fahren dürfen?
Sie haben einen Partner oder eine Partnerin, den/die Sie als Fahrer(in) mitversichern wollen? Das ist kein Problem. Auch hier können Sie bei uns ganz bequem den Tarifrechner nutzen und sehen, was Sie für Ihre Kfz-Versicherung bezahlen müssen. In der Regel zahlen Sie für die Kfz-Versicherung weniger, wenn das versicherte Fahrzeug auch vom Partner (von der Partnerin) mitgefahren wird. Junge Fahrer und Fahranfänger zahlen dagegen höhere Versicherungsbeiträge als erfahrene Autofahrer.

5. Entscheiden Sie sich für die jährliche Zahlungsweise Ihrer Prämie. 
Wenn Sie Ihren Versicherungsbeitrag jährlich auf einmal (statt vierteljährlich oder monatlich in Raten) zahlen, gewähren viele Kfz-Versicherungen einen Rabatt – Sie zahlen also insgesamt weniger für Ihre ohnehin schon günstige Autoversicherung.

6. Wählen Sie eine hohe Selbstbeteiligung.
Je höher Sie den Betrag für die Selbstbeteiligung ansetzen, desto günstiger ist Ihr Versicherungsbeitrag. Prüfen Sie, wie viel Sie bei einer höheren Selbstbeteiligung sparen könnten, wenn Sie ein ganzes Versicherungsjahr unfallfrei fahren.

7. Wie viele km fahren Sie tatsächlich pro Jahr?
Prüfen Sie unbedingt, wie hoch Ihre tatsächliche Fahrleistung ist. Sehr oft werden beim Abschluss einer Kfz-Versicherung eine grob geschätzte km-Laufleistung angegeben. Später stellt sich jedoch heraus, dass man in Wirklichkeit weniger Auto fährt, weil es im Homeoffice oder Urlaub nicht mehr benötigt wird. Generell gilt: Je geringer die Fahrleistung, umso weniger zahlen Sie für Ihre Kfz-Versicherung. Denn legen Sie weniger Kilometer zurück, sinkt gleichzeitig das Unfallrisiko.
Bleiben Sie ehrlich. Es lohnt sich nicht, bei der Angabe von Jahresfahrleistung oder Nutzerkreis ein wenig zu schwindeln, um kurzfristig von günstigen Beiträgen zu profitieren. Sie riskieren im Schadensfall Ihren Versicherungsschutz und müssen unter Umständen hohe Geldstrafen bezahlen. Machen Sie realistische Angaben und genießen Sie unbesorgt den vollen Leistungsumfang Ihrer günstigen Autoversicherung!

8. Hatten Sie einen Schaden? Kaufen Sie ihn zurück.
Nur die wenigsten wissen, dass fast jeder Schaden, der dem Versicherer bereits gemeldet wurde, zurückgekauft werden kann. Der sog. Schadenrückkauf schützt den Versicherungsnehmer vor Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse und somit vor höheren Beiträgen. Prüfen Sie daher immer, ob es sich in Ihrem Fall lohnt, einen Schaden aus der eigenen Tasche zurückzuzahlen. Im Schadenrückkauf-Rechner der R+V24 können Sie mit wenigen Klicks herausfinden, ob Sie durch Schadenrückkauf Geld sparen können.

9. Überprüfen Sie die Zusatzleistungen.
Falls Sie beim Abschluss Ihrer aktuellen Versicherung solche Zusatzleistungen wie z.B. die Fahrerschutz- oder die Schutzbriefversicherung mit abgeschlossen haben, überprüfen Sie, ob Sie diese Zusatzversicherungen weiterhin benötigen. Beachten Sie: Ein Kfz-Schutzbrief ist in der Regel viel günstiger als eine Automobilclub-Mitgliedschaft.

10. Informieren Sie sich über die Aktionen der Versicherer.
Profitieren Sie von Gutschein-Codes, die Sie beim Abschluss Ihrer Autoversicherung verwenden können. Weitere Informationen zur aktuellen Gutscheinaktion der R+V24 finden Sie hier.

Autoversicherung und Motorradversicherung mit Gutschein

30 € Shopping-Gutschein – nur bis zum 31.08.2021

Kfz-Versicherung abschließen & Gutschein sichern

Versichern Sie Ihr Fahrzeug schon heute bei der R+V24 und profitieren Sie von einem Shopping- oder Tankgutschein im Wert von bis zu 30 €, den Sie bei über 200 Händlern in Deutschland einlösen können (z.B. bei Amazon, iTunes, Saturn, Tchibo, Media Markt, OTTO, A.T.U., C&A, H&M, toom, baby-walz, Thalia, Aral, Zalando, IKEA u.a.). Dafür geben Sie einfach bei der Beitragsberechnung den Gutschein-Code auto2021 ein, bevor Sie den Vertrag auf unserer Webseite online abschließen. Die Aktionsbedingungen finden Sie hier.

Beitrag berechnen

Individuell & flexibel

Pkw-Versicherung, die zu Ihnen passt

Bei der Wahl des passenden Versicherungsschutzes für Ihr Auto sollten Sie keine Abstriche machen. Einerseits soll eine Pkw-Versicherung günstig sein, aber auch die Leistungen sollen nicht zu eingeschränkt sein. Andererseits sollten die Leistungen Ihrer Versicherung nicht zu ausufernden Kosten führen, denn eine Pkw-Versicherung ist mit Sicherheit nicht die einzige Versicherung, die Sie abschließen.

Wenn Sie Internet mobil nutzen und gern auch von unterwegs auf Ihr Mail-Postfach oder Online-Banking zugreifen wollen, ist eine Online-Versicherung perfekt für Sie geeignet, denn anstatt in einer Hotline-Warteschleife zu hängen oder in die Filiale zu gehen, können Sie alle Änderungen an Ihrer Pkw-Versicherung selbst online vornehmen - und das rund um die Uhr. Mit nur wenigen Klicks passen Sie z.B. Ihre jährliche Fahrleistung an oder aktualisieren Ihre persönlichen Daten. Mit der praktischen Online-Vertragsverwaltung können Sie jederzeit auf Ihre Vertragsunterlagen zugreifen und Ihren Versicherungsschutz laufend an die Lebensumstände anpassen.

Die Pkw-Versicherung der R+V24 überzeugt durch flexible Versicherungstarife mit zahlreichen Extras sowie durch dauerhaft günstige Beiträge. Vergleichen Sie die R+V24-Tarife und machen Sie sich jetzt schon mit den Erfahrungen unserer zufriedenen Kunden bekannt.

Schnell, unkompliziert & günstig

Eine Online-Autoversicherung lohnt sich

Berechnen Sie in nur wenigen Minuten Ihren persönlichen Pkw-Versicherungsbeitrag im Kfz-Tarifrechner und schließen Sie Ihre günstige Online-Autoversicherung in wenigen Schritten ab. Wählen Sie aus Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko den richtigen und zudem auch dauerhaft günstigen Versicherungsschutz für Ihren Pkw.

Ihr digitales Versicherungspaket können Sie jederzeit durch interessante Zusatzleistungen wie Fahrerschutz oder Schutzbrief erweitern. Die eVB-Nummer stellen wir Ihnen bei Neuzulassung eines Fahrzeugs sofort nach Abschluss der Pkw-Versicherung zur Verfügung. Mit der eVB-Nummer (online oder per SMS) können Sie Ihr Auto bei der Kfz-Zulassungsstelle zulassen.

Ihren Versicherungsbeitrag können Sie bei der R+V24 je nach Tarif in verschiedenen Zeitintervallen entrichten:

  • jährlich
  • vierteljährlich
  • halbjährlich
  • monatlich

Dank dem Lastschriftverfahren können wir den Kfz-Beitrag bequem von Ihrem Konto abbuchen. Über die Höhe informieren wir Sie rechtzeitig.

Einfach, schnell & übersichtlich

Kfz-Tarife berechnen und vergleichen im Versicherungsrechner

Wer viel unterwegs ist, braucht einen zuverlässigen Versicherungsschutz – und hat wenig Zeit, sich darum zu kümmern. Trotzdem wollen Sie im Rahmen Ihres Budgets optimal abgesichert sein. Ein Kfz-Versicherungsrechner führt Sie ohne Umwege zum passenden Kfz-Tarif!

Sie sind auf der Suche nach einer Kfz-Versicherung für Ihr Auto oder Motorrad, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist? Auf umständliche Anbietervergleiche oder zeitraubende persönliche Beratung können Sie getrost verzichten. Der R+V24-Versicherungsrechner bietet Ihnen alle notwendigen Informationen und Tipps rund um die Kfz-Versicherung. Stellen Sie sich die passenden Tarifbestandteile selbst zusammen! Das geht sogar mobil: mit dem Kfz-Tarifrechner der R+V24. Nutzen Sie die Kaffeepause oder die Zeit zwischen zwei Meetings, um auf Ihrem Smartphone Versicherungstarife für Ihr Auto oder den Roller Ihrer Tochter zu berechnen – schnell und übersichtlich. Sie erhalten währenddessen einen wichtigen Anruf? Kein Problem: Der Kfz-Versicherungsrechner speichert Ihre Berechnungen. So können Sie Dringliches sofort erledigen und Ihre Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder abrufen.

Mit dem R+V24-Rechner können Sie nicht nur Ihre Autoversicherung berechnen, sondern auch verschiedene Versicherungsoptionen und deren Preise vergleichen (z.B. Kfz-Versicherung mit Teilkasko oder Vollkasko, mit oder ohne Werkstattbindung usw.).

Checkliste für den Versicherungsabschluss

Diese Informationen benötigen wir im Tarifrechner

Planen Sie einen Autokauf oder möchten Sie Ihre Kfz-Versicherung wechseln? Der Online-Abschluss einer Autoversicherung ist kein Hexenwerk. Ihre neue Versicherung können Sie in nur 3 Minuten berechnen, wenn Sie alle erforderlichen Informationen parat haben. Mit unserer Checkliste zur Autoversicherung erfahren Sie, welche Unterlagen und Informationen Sie benötigen, um die Berechnung im Kfz-Tarifkalkulator schnell und unkompliziert vorzunehmen.

  • Herstellerschlüssel- und Typschlüsselnummer (HSN/TSN)
  • Erstzulassungsdatum
  • Amtliches Kennzeichen (bei neu erworbenem Fahrzeug optional)
  • Nur bei Versicherungswechsel: Fahrzeug-Identifikationsnummer und Prüfziffer (FIN)

All diese Angaben finden Sie in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 bzw. im Fahrzeugschein.

  • Ihre Schadenfreiheitsklasse (SF) für die Kfz-Haftpflicht- und ggf. auch Kaskoversicherung

Ihre SF-Klasse finden Sie z.B. in der letzten Beitragsrechnung Ihrer Kfz-Versicherung.

Darüber hinaus sollten Sie auch die folgenden Angaben bereithalten:

  • Nur bei Versicherungswechsel: Tachostand (aktueller km-Stand)
  • Bankverbindung (Kontonummer/IBAN)
  • Name Ihrer bisherigen Kfz-Versicherung z.B. HUK24, Allianz Direct oder CosmosDirekt
  • Versicherungsnummer Ihrer bisherigen Versicherung an (Kunden der R+V geben nur die letzten neun Stellen der Versicherungsnummer ein)

Alles da? Dann legen Sie los und wechseln Sie noch heute zur R+V24.

In wenigen Minuten zur Autoversicherung

So schließen Sie eine Pkw-Versicherung bei uns ab

  • Berechnen Sie schnell und unverbindlich Ihren Kfz-Versicherungsbeitrag im Tarifrechner.
  • Vergleichen Sie die Kfz-Tarife und Zusatzleistungen wie Fahrerschutz oder Schutzbrief.
  • Entscheiden Sie sich für einen Kfz-Tarif, der am besten zu Ihnen passt.
  • Schließen Sie mit nur wenigen Klicks Ihre Pkw-Versicherung ab.
Beitrag berechnen

FAQ rund um die Autoversicherung

© R+V Direktversicherung AG 2021 | Kfz-Versicherung für Auto, Motorrad & Roller | Alle Rechte vorbehalten